Caritas Gtersloh

Ihre Ansprechpartner im St. Anna-Haus Altenzentrum Verl

Jürgen Mertes

– Einrichtungsleitung –

Tel. 05246/961-3

Email: juergen.mertes[at]st-anna-verl.de  

 

 

Annette Hibbeln

– Pflegedienstleitung –

Tel. 05246/961-415

Email: annette.hibbeln[at]st-anna-verl.de  

 

 

Olga Martens

– Hauswirtschaftsleitung –

Tel. 05246/961-416

Email: olga.martens[at]st-anna-verl.de 

Marita Kesting-Wilsmann

– Aufnahme –

Tel. 05246/961-412

Email: marita.kesting-wilsmann[at]st-anna-verl.de

Steven Reinke

– Technischer Dienst –

Tel. 05246/961-430

Email: haustechnik[at]st-anna-verl.de  

Nicole Röthe

– Sozialdienst –

Tel. 05246/961-419

Email: nicole.roethe[at]st-anna-verl.de 

Annette Siggemann

– Aufnahme –

Tel. 05246/961-411

Email: annette.siggemann[at]st-anna-verl.de 

Marion Hauphoff

– Personalbüro –

Tel. 05246/961-414

Email: marion.hauphoff[at]st-anna-verl.de 

Grundsätze unseres Qualitätsanspruches

  • Im Mittelpunkt des St. Anna-Hauses steht der Mensch, stehen die Bewohner und der Dienst an ihnen.
  • Ihre Würde ist unantastbar, denn jeder ist einmalig, wird geachtet, akzeptiert und toleriert.
  • Die Bewohner/innen sollen im St. Anna-Haus das Leben als lebenswert und in „Fülle“ erfahren, d. h. sie sollen nicht nur „überleben“.
  • Um dieses Leben in „Fülle“ zu erleben, fördern wir den Menschen in dem, was er (noch) kann. Er muss Aufgaben haben, sich etwas zutrauen und Erfolge erleben. Dies kann nur gelingen, wenn er als Mensch in einem angstfreien Raum angenommen und ernst genommen wird.
  • Die Bewohner/innen wollen wir so fördern, dass ihre Selbstständigkeit möglichst lange erhalten bleibt.
  • Das St. Anna-Haus fördert die Kommunikation der Bewohner untereinander und mit Menschen unterschiedlichen Alters außerhalb des Hauses.
  • Im Umgang miteinander gilt Achtung, Akzeptanz und Toleranz.